Insterburgallee 21, 14055 Berlin - Charlottenburg

 

Objektbeschreibung

Auf einem ca. 2.200 qm großen wunderschönem Grundstück entsteht diese außergewöhnliche Villa, mit NUR 11 Eigentumswohnungen.

Citylage – aber ruhiges Umfeld und genügend Parkplätze vor der Tür

Großzügig – aber nicht zu groß

Drei Ebenen – aber insgesamt nur 11 Wohnungen zwischen ca. 80-110 qm

Luxuriös – aber nicht verschwenderisch

Exklusiv – aber nicht abgehoben

Klassisch – aber nicht altmodisch

Kompakt – aber großzügiges Raumgefühl durch hohe Flächeneffizienz

Ökonomisch – aber komplett mit modernen Bädern und hochwertigen Küchen

Hochwertig – aber preislich für Lage und Qualität vorteilhaft

Ausstattung

Die Wohnungen werden ausgestattet mit einem Eiche-Parkettboden. 

Alle Wohnungen erhalten schicke Bäder mit modernen Boden- und Wandfliesen in einem dezenten hellen Beigeton. 

Die komfortablen Duschen mit Echtglas-Kabinen sind ebenerdig angelegt; Porzellan und Armaturen stammen aus beliebten Serien bekannter Markenhersteller.

Alle Wohnungen erhalten stilvolle komplette Einbauküchen mit modernen Oberflächen und Markengeräten (z.B. BORA-Induktionskochfeld mit integriertem Kochfeldabzug). 

Die nachfolgenden gezeigten Fotos wurden freundlicherweise von den Herstellern (z.B. Duravit) zur Verfügung gestellt und vermitteln Ihnen visuelle Eindrücke vom Stil der Sanitäraustattung.

 

Wohnungsbeispiel EG links, WE 04

Typ      Erdgeschoss mit grosser Terrasse
Wohnfläche ca.      107 m²
Bezugsfrei ab      Sommer 2018
Zimmer      3
Schlafzimmer      2
Badezimmer      1
Kaufpreis      738.300 €
Hausgeld      273 €
Provision für Käufer      3,57 % inkl. gesetzl. MwSt

Weitere Daten

Baujahr      2018/ Erstbezug
Ausstattung      Luxus
Heizungsart      Fußbodenheizung
Wesentliche Energieträger      Gas
Energieausweis      liegt vor
Energieausweistyp      Bedarfsausweis
Endenergiebedarf      46 kWh/(m²*a)
 

 

Lage

Als Pendant zum lebendigen Herzen von Charlottenburg-Wilmersdorf präsentiert sich das Berliner Westend als ruhige und familienfreundliche Wohnlage. 

Zwar wurde es nach dem berühmten Londoner Stadtteil benannt, doch hier im Westen Berlins geht es weitaus entspannter zu. So wurde der Ortsteil ursprünglich als reine Villenkolonie geplant und ist heute eine gefragte Lage, welche von einer gut ausgebauten Infrastruktur, der Nähe zum weitläufigen Grunewald und einem hohen Bildungsangebot geprägt ist. 

Das städtische Ambiente trifft hier auf idyllische Ein- und Mehrfamilienhäuser. Kulturell knüpft das Westend durchaus an die britische Metropole an und hat durch die Nähe zum Schloss Charlottenburg Einiges zu bieten. 

Direkt gegenüber erstreckt sich mit dem lebendigen Danckelmannkiez eine bunte Bar- und Restaurantszene. 

Sowohl hier, als auch entlang der Reichsstraße, gibt es ein breites Angebot an Einkaufsmöglichkeiten für den täglichen Bedarf. Die Verkehrsanbindung ist durch die U2 (Neu-Westend), die S-Bahn (Heerstraße) und den Bus M45 optimal. Nur zehn Minuten Autofahrt sind es bis zum oberen Kurfürstendamm - das naturnahe Westend ist also auch ideal mit dem urbanen Kern Berlins verbunden.

Sonstiges

Der Bauherr, FPM Immobilien GmbH + Co KG (Hamburg), ist kein typischer Projektentwickler und konzentriert sich auf Grundstücke im Familienbesitz.

Die gelebte Leitidee: 
Ansprechende Architektur passend zum Umfeld, hochwertige Ausstattungen unter maximaler Berücksichtigung individueller Wünsche, bedarfsgerechte Serviceangebote und eine seriöse Abwicklung.


Bei Fragen stehen wir Ihnen jederzeit sehr gern zur Verfügung! 

Für eine individuelle Besichtigung und Präsentation des Projektes kontaktieren Sie uns bitte.

Vielen Dank für Interesse!

 
 

Gallerie

 

 

Anfrage senden